Warum der wertvolle Keimling bei Lisa Dyk im Mehl bleiben darf? Weil durch das speziell patentierte Mahlverfahren alle Vitamine und Spurenelemente im Mehl erhalten bleiben und zugleich monatelang haltbar sind. 

Erste Raabser Walzmühle M. DYK | Biodynamische Mehle
Raabs an der Thaya
Niederösterreich

DE

|

EN

Die Dyk Mühle verarbeitete bereits Anfang der 1980er Jahre als erste Mühle Österreichs sogenanntes ungespritztes Getreide. Damals die Vorstufe von Bio. Der hohe Anspruch an die beste Qualität ist Dank Lisa Dyk geblieben.

Dyk_2
Dyk_1

„Aus Überzeugung seit Jahrzehnten"

dyk_6
Dyk_8

Die Dyk Mühle macht sich auch noch heute den traditionellen Standort neben dem Fluss zu nutze. An der Thaya betreibt Familie Dyk ein modernes Kleinwasserkraftwerk, welches den Strom für die Mühle liefert. 

Dyk_7
Zurück